Wohnungsverschönerung mit Tattoos

Mit so genannten Wandtattoos hat man unkompliziert eine Möglichkeit gefunden, durch Kreativität die eigenen vier Wände so zu gestalten, dass sie in einem anderen individuellen Licht erscheinen. Besonders Menschen, die altertümliche Techniken zur Verschönerung der Wohnung vermeiden möchten, können auf die vielen Vorzüge dieser Gestaltungsmethode zurückgreifen. Durch die einfache Herstellung hat jeder Kunde Raum für Ideen und kann seiner Kreativität beim Herstellungsprozess freien Lauf lassen. Ein Wandtattoo ist nichts anderes, als eine Folie, welche selbstklebend ist und der Wand einen neuen Touch verleiht. Verschiedene Motive, Muster oder Schraffuren können dabei selbst ausgewählt oder am Zeichentisch erstellt werden. Ohne professionelle Vorkenntnisse kann man jedes Tattoos problemlos an unterschiedliche Flächen anbringen.

Möglichkeiten der Nutzung

Durch eine digitale Steuerung können Muster unterschiedlicher Art mit einem so genannten Schneideplotter in die eingepasste Form geschnitten werden. Das Material, das man zum Schneiden verwendet, kann unterschiedlich beschaffen sein. Ebenso hat der Kunde die Möglichkeit, Form, Größe und Gestalt, sowie die Farbe eines Tattoos selbst festzulegen. Besonders praktisch ist auch die Verwendung mehrerer Tattoos unterschiedlicher Art. Ein Wandtattoo besteht aus einer PVC-Folie und ist weich und flexibel. Gleichzeitig weist das Material eine hohe Stabilität auf und schmiegt sich optimal an unterschiedliche Oberflächen an. Der Klebstoff, der aus ablösbarem Polyacrylat besteht, sorgt außerdem für eine gute Haftung. Das Anbringen des Tattoos geht in der Regel sehr schnell von statten und benötigt keine weiteren Vorkenntnisse. Mit einer ruhigen Hand und etwas kreative Energie kann jeder ein Wandtattoo an die Wand anbringen.

Wo werden Wandtattoos angeboten?

Im Netz gibt es eine ganze Menge Anbieter, welche es Kunden ermöglichen unterschiedliche Tattoos für die Wohnung zu bestellen. Diverse Plattformen bieten Motive und Muster eigener Herstellung an oder ermöglichen über eine bereitgestellte Software, eigene Ideen vom Kunden entwerfen zu lassen. Des weiteren kann man ein Wand-tattoo auch in einen Designerstudio anfertigen lassen.