Nikotinflecken auf Möbeln mit elektronischer Zigarette vermeiden

Eine Raucherwohnung fällt sofort auf. An den Wänden hat sich der kalte Rauch in gelber Farbe manifestiert. Auch die Gardinen sind nicht weiß, wenn sie nicht gerade gewaschen worden sind. Zudem gibt es auf Möbeln Nikotinflecken und manchmal sogar kleine Brandlöcher. Spätestens beim Erblicken der ersten Nikotinflecken weiß ein aufmerksamer Beobachter, dass er sich in einer Raucherwohnung befindet. Doch obwohl Raucher die Nachteile des Zigarettenkonsums kennen, machen sie einfach weiter. Dabei gäbe es mit der elektronischen Zigarette eine sinnvolle Alternative für den Nikotingenuss, die ohne Nikotinspuren auskommt.

Warum entsteht eine Raucherwohnung?

Die typische Raucherwohnung entsteht, weil sich im Rauch Nikotin, Teer und andere unschöne Stoffe befinden. Der Rauch ist also nicht nur gesundheitsgefährdend, er versaut auch die nähere Umgebung. Da ein Raucher nicht ständig am offenen Fenster raucht, lagert sich der Rauch in der Wohnung ab. Das führt zu den gelblichen Verfärbungen, die aus einer weißen Tapete eine eklige Fläche machen. Ein Problem beim Rauch ist zudem, dass sich die Spuren nicht einfach entfernen lassen. Bei der Gardine hilft eine regelmäßige Wäsche, aber bei der Tapete ist jede Mühe vergebens. Nur frische Farbe kann helfen.

Die E-Zigarette gegen eine Raucherwohnung

Wer sich aus gesundheitlichen oder finanziellen Gründen für die Elektronische Zigarette entscheidet, wird mit der Zeit feststellen, dass auch die Wohnung profitiert. Der kalte Rauch kann sich nirgendwo ablagern, weil er bei der elektrischen Rauchvariante gar nicht erst entsteht. Damit spart ein Raucher die Kosten für die eine oder andere Renovierung. Vor allem aber bleibt die Wohnung sauber und ansehnlich. Es sollte jedem Raucher peinlich sein, wenn er einen Nichtraucher zu Gast hat. Denn eine Raucherwohnung ist nicht nur optisch bedenklich. Sie riecht meist auch unangenehm, denn die beste Reinigung kann den kalten Rauch, der sich auf dem Inventar abgelagert hat, nicht komplett entfernen.